Partnerwehrbesuch unserer Freunde aus Deutschland

Juli 19, 2017 by FF-Steinfurt  
Kategorie: 1. Aktuelles, 5. Partnerwehr

Comments Off

img_1161Am Donnerstag, 15.06.2017, durften wir unsere Partnerwehr Steinfurt aus Kühlsheim/Deutschland recht herzlich begrüßen. Unser Ortsfeuerwehrkommandant OBI Herbert Wukitsevits nahm die Ansprache vor, präsentierte den Plan für die nächste Tag und teilte unsere Freunde in die Gästehäuser ein. Wir möchte uns hiermit nochmals recht herzlich bei Allen bedanken, die Ihrer Häuser für unsere Freunde aus Deutschland zur Verfügung gestellt haben. Danach wurde der Feuerwehrkommandant unserer Partnerwehr Christian Böhrer zu einigen Grußworten geben und der Abend wurde gemütlich ausgeklungen.

img_1188

Der Freitag Vormittag stand zur freien Verfügung. Am Nachmittag besuchten wir die Bierbrauerei in Heugraben. Am Abend wurde von den beiden Feuerwehrkommandanten sowie vom Bezirksfeuerwehrinspektor BR Richard Bauer Ehrenmedaillen für langjährige Tätigkeit im Feuerwehrwesen vergeben.

Danach wurden unsere Gäste sowie die gesamte Ortsbevölkerung zu einem Spanferkelessen im FF-Haus eingeladen.

Auch der Samstag Vormittag stand zur freien Verfügung und unsere deutschen Freunde macht zahlreiche Hausbesuch quer durch den Ortsteil. Am Nachmittag besuchten wir gemeinsam die Jugendfeuerwehrwettkämpfe in Kleinmürbisch um unsere jüngsten Kameraden zu unterstützen. Als Abendprogramm stand ein Videoabend mit dein schönsten Szenen unserer 26-jährigen Freundschaft an und im Anschluss feierten wir bis in die späten Abendstunden hinein.

Am Sonntag Vormittag musste wir uns wehmütig Verabschieden, den unsere Partnerwehr trat die Heimreise an.

img_1208

img_1221

Mit diesem Foto möchten wir uns bei unseren Freunden aus STEINFURT für eure jahrelange Treue recht herzlich bedanken und wir freuen uns schon auf unser nächste Zusammenkunft!

img_1226 weitere Bilder …

Partnerwehrbesuch in Steinfurt/DEUTSCHLAND 2016

April 14, 2016 by FF-Steinfurt  
Kategorie: 1. Aktuelles, 5. Partnerwehr

Comments Off

Am Freitag, 01.04.2016, um 05:08 Uhr, startete eine Abordnung von 22 Personen, anlässlich der 25-jährigen Partnerschaft, den langen Weg zu unserer Partnerfeuerwehr Steinfurt in Deutschland. Unter der Führung unseres Ortsfeuerwehrkommandenten OBI Herbert Wukitsevits nahmen unter anderem der Bezirksfeuerinspektor BR Richard Bauer, Bürgermeister Bernhard Deutsch mit seinen Gemeinderäten Rainer Wukitsevits und Manuel Radakovits die Wegstrecke von rund 800km in Angriff.

abfahrt1rast1rast31

Nach einer Frühstücks- und Mittagspause erreichten wir unser Ziel um 16:25 Uhr. Die freundschaftliche Begrüßung war herzzerreißend. Nach kurzen Plauderein bezogen wir unsere Gästezimmern und trafen uns am Abend beim Gasthaus Grüner Baum zu einem geselligen Abendesssen.

ghgruenerbaumghgruenerbaum1ghgruenerbaum2

Der Samstagvormittag stand zur freien Verfügung. Ein Teil der Ösis fuhr in die Stadt Kühlsheim, der andere Teil war auf Hausbesuche in der Ortschaft Steinfurt (Einwohnerzahl rund 130 - ähnlich wie Steinfurt/Österreich) unterwegs. Am Nachmittag spazierten wir zum landwirtschaftlichen Betrieb Albert Ballweg. Hier wurde uns der neue Kuhstall mit automatisierten Melkroboter präsentiert.

kuh1kuh2kuh

Am Abend organisierten unsere Freunde einen “bayrischen Abend” und sorgten für kulinarischische Verköstigung. Um 21:00 Uhr wurden Ansprachen aufgrund unserer 25-jährigen Partnerschaft gehalten. Unser Bezirksfeuerwehrinspektor BR Richard Bauer, welcher die Partnerschaft “eingefädelt” hat, hielt einen Rückblick über die Entstehung der Partnerschaft und bedankt sich im Namen der Ösi-Steinfurter für die Gastfreundschaft. Ein großes Dankeschön möchten wir weiters dem Ehrenkommandanten Josef Ballweg und den aktuellen Kommandanten Christian Böhrer aussprechen. Nach Übergabe der Geschenke wurde die Aufrechterhaltung der Partnerschaft/Freundschaft noch bis spät in die Morgenstunden gefeiert.

ofgeschenkgeschenk1

Am Sonntagvormittag, nach langer und inniger Verabschiedung, bei der mehr als nur eine Träne über die Lippen floss, starteten wir um 11:00 Uhr unsere Heimreise an. Um 21:45 Uhr sind wir wieder in Steinfurt/Ösiland angekommen.

Alle Fotos!!!

Die FF Steinfurt möchte sich mit diesem Video nochmals bei allen Beteiligten, Freunde aus Steinfurt/Deutschland, dem Busunternehmen Milisics sowie allen Mitreisenden für den reibungslosen Ablauf recht herzlich bedanken!

Gründung einer PARTNERSCHAFT mit der Feuerwehr Steinfurt aus Deutschland

Juli 7, 2008 by FF-Steinfurt  
Kategorie: 5. Partnerwehr

Bei einem Verwandtschaftsbesuch in Deutschland im Jänner 1990 entdeckte der damalige Ortsfeuerwehrkommandant Richard Bauer auf einer Landkarte zufällig einen Ort Steinfurt.

Wieder zu Hause angekommen erzählte er seinen Feuerwehrkameraden von dieser Entdeckung und in der nächsten Feuerwehrsitzung wurde beschlossen, mit diesem Steinfurt im nördlichen Teil von Baden–Württemberg in Kontakt zu treten um vielleicht eine Partnerschaft aufzubauen.

Mit einer kurzen Vorstellung unseres Ortes und der Feuerwehr wurde der erste Brief im Mai nach Deutschland abgesendet. Bereits im Juli erhielten wir eine positive Antwort auf unser Schreiben und siehe da, beide Ortschaften haben eine sehr ähnliche Struktur.

Zum Vergleich eine kurze Gegenüberstellung:

Steinfurt/Österreich ein Ortsteil der Gemeinde Strem zählt 40 Häuser mit 135 Einwohnern. Die Freiwillige Feuerwehr hat 35 Mitglieder.

Steinfurt/Deutschland ein Stadtteil der Stadt Külheim zählt 35 Häuser mit 130 Einwohnern.

Die Freiwillige Feuerwehr hat 36 Mitglieder.

Um erste persönliche Kontakte zu knüpfen, machte sich Kommandant Richard Bauer und sein Stellvertreter Herbert Wukitsevits mit ihren Frauen Ende Oktober auf den Weg nach Deutschland. Nach einem sehr freundschaftlichen Empfang durch Abteilungskommandant Josef Ballweg und seinen Kameraden mit ihren Frauen wurde beschlossen, diese Partnerschaft mit Urkunden zu besiegeln.

Beim 40-jährigen Bestandsjubiläum unserer Partnerwehr im Mai 1991 übergab Kommandant Bauer mit einer Abordnung eine Partnerschaftsurkunde in Deutschland.

Bei der Feuerwehrhaussegnung im Juli 1991 brachte Abteilungskommandant Ballweg ebenfalls mit einer Abordnung eine Partnerschaftsurkunde nach Österreich.

Seit dieser Zeit werden jährlich Gegenbesuche durchgeführt, welche alte Freundschaften vertiefen und neue entstehen lassen.

Dank einer wunderbaren Idee unserer Partnerwehr zieren seit 2004 Partnerschaftswappen die Ortseinfahrten von Steinfurt/Österreich und Steinfurt/Deutschland als sichtbares Zeichen unserer Feuerwehrpartnerschaft.

Mit Stolz können wir heute behaupten, in Deutschland Freunde gefunden zu haben, die an Gastfreundschaft und Liebenswürdigkeit nicht zu übertreffen sind.

 

Fotos Treffen 2006…

 

Fotos Treffen 2007…

 

Fotos Treffen 2008…

 

Partnerschaftsurkunde Steinfurt

Besuch der Partnerfeuerwehr in Deutschland

Juli 6, 2008 by FF-Steinfurt  
Kategorie: 5. Partnerwehr

23 Personen (darunter Bürgermeister Bernhard Deutsch aus Strem) hatten sich wieder bereit erklärt eine 800 km lange Busfahrt auf sich zunehmen, um unsere Partnerwehr in Steinfurt/Külsheim (Baden-Würthenberg) zu besuchen. Mit ausreichendem Reiseproviant an Bord (dank unseren Frauen) begann die Reise am Freitag um 5 Uhr früh und endete am späten Nachmittag bei unserer Partnerwehr in Deutschland. Nach einer freudigen Begrüßung ließ man den ersten Abend im Gasthaus „Zum grünen Baum“ gemütlich ausklingen. Am Samstag stand der Besuch der Distelhäuser Brauerei auf dem Programm. Beim Grillabend war auch der Bürgermeister aus Külsheim anwesend und begrüßte die „österreichischen Steinfurter“ auf das Herzlichste. Mit einer emotionalen Verabschiedung (Tränen in vielen Augen) und der Vorfreude auf ein Wiedersehen im nächsten Jahr im Burgenland traten wir am Sonntagnachmittag wieder unsere Heimreise an.

34 weitere Fotos…

Besuch der Partnerwehr in Deutschland