Inspizierung 2018

April 13, 2018 by FF-Steinfurt  
Kategorie: 2. Ausbildung

Comments Off

Am 08.04.2018 wurde, gemeinsam mit der FF Deutsch Ehrensdorf, die Inspizierung in Dt. Ehrensdorf abgehalten.

Die FF Steinfurt ist mit 17 Mann zur Inspizierung in die Nachbarortschaft angreist.

Begrüßen durfte der Ortsfeuerwehrkommandant der FF Dt. Ehrensdorf OBI Kurt Marakovits:
Bürgermeister Bernhard Deutsch
Vizebürgermeister Edmund Nemeth
Ortsvorsteher von Dt. Ehrensdorf Engelbert Kopfer
und alle anwesenden Gemeinderäte
Bezirksfeuerwehrinspektor BR Richard Bauer
Abschnittsfeuerwehrkommandant ABI Ernst Kanzer

foto1
Nach dem Formalexerzieren vor dem Feuerwehrhaus Dt. Ehrensdorf folgte eine Einsatzübung.

Übungsannahme: Kellerstöcklbrand mit einer vermissten Person!

insp_18

Die erstausrückende FF Dt. Ehrensdorf führte über den naheliegenden Hydranten (Bild rechts oben), den Erstangriff durch und ein Atemschutztrupp rückte zur Bergung der vermissten Person in das Brandobjekt vor. Die FF Steinfurt wurde für die Errichtung des Brandschutzes der Nachbarobjekt nachalarmiert. Es wurde eine ca. 280m Löschleitung vom Hydranten (Bild rechts unten) gelegt und mit 2 C-Rohren ein Brandschutz aufgebaut. Die Atemschutzträger der FF Dt. Ehrensdorf konnten in der Zwischenzeit die vermisste Person aus dem Kellerstöckl bergen.

Anschließend folgte die Übungsbesprechung unter der Leitung von ABI Ernst Kanzer. Im Anschluss dankte er allen Feuerwehrmitgliedern für den selbstlosen und unentgeltlichen Einsatz zum Wohle der Ortsbevölkerung, wünscht den Bewerbsgruppen viel Erfolg für die bevorstehenden Bewerbe und speziell der FF Steinfurt, die den Bezirksfeuerleistungsbewerb am Samstag, 23.06.2018 in Zusammenarbeit mit dem Bezirksfeuerwehrkommando Güssing veranstalten werden, alles Gute.

Der Bezirksfeuerwehrinspektor BR Richard Bauer nahm ebenfalls Stellung zur Übung. Er weist nochmals auf den Eigenschutz hin und hofft, dass solche gemeinsamen Übungen nicht nur bei der Inspizierung sondern auch bei Übungen auf Ortsebene forciert werden. Es können auch andere Nachbarfeuerwehren aus einem anderen Abschnitt miteingebunden werden, wie zuletzt die FF Steinfurt mit der FF Gaas. Speziell mit der Stützpunktfeuerwehr Strem sollte in Zukunft näher zusammengearbeitet und Übungen durchgeführt werden!

Abgerundet wurde die Inspizierung mit den Grußworten des Bgm. Bernhard Deutsch.

foto2foto3

Fazit: Das Zusammenarbeiten mit den Nachbarwehren wird in den nächsten Jahren unumgänglich werden. Das gemeinsame Beüben von diversen Objekten in der Gemeinde Strem soll weiter gefördert und verbessert werden!

Bedanken möchten wir uns bei der FF Deutsch Ehrensdorf für die anschließende Verköstigung!

Jahreshauptdienstbesprechung 2017

März 20, 2018 by FF-Steinfurt  
Kategorie: 2. Ausbildung, 6. Fotos

Comments Off

Am 03.02.2018 wurde im GH Fandl die Jahreshauptdienstbesprechung 2017 der FF Steinfurt abgehalten.

Begrüßen durften wir:

Bürgermeister Bernhard Deutsch
Vizebürgermeister Edmund Nemeth
Gemeinderat Manuel Radakovits
Bezirksfeuerwehrinspektor BR Richard Bauer
Abschnittsfeuerwehrkommandant ABI Ernst Kanzer
23 Feuerwehrmitglieder sowie Frauen und Freundinnen sowie einen Jugendfeuerwehrmann

Tagesordnung:

1 ) Begrüßung
2 ) Gedenkminute
3 ) Protokollverlesung und Kassabericht
4 ) Tätigkeitsbericht des Kommandanten und Stellvertreter
5 ) Bericht der Warte
6 ) Angelobung
7 ) Beförderungen
8 ) Grußworte der Ehrengäste
9 ) Allfälliges

Nähere Info´s: “Niederschrift zur Jahreshauptdienstbesprechung 2017″

jhdb17

jhdb171

weitere Bilder…

Funkübung am 18.11.2017

Dezember 19, 2017 by FF-Steinfurt  
Kategorie: 2. Ausbildung

Comments Off

Am Samstag, 18.11.2017 bat Funkwart HLM Jürgen Kedl zu einer Übung!

winterschulung1_2016

Die 90-minütige Übung teilte sich in einen theoretischen und einen praktischen Teil.

Der theoretische Teil umfasste:

  1. Auffrischung der Sirenensteuerung im FF-Haus
  2. Allgemeine Informationen (Funknetz, Sprechgruppen, Funkordnung,…)
  3. Bedienung der Handfunkgeräte
  4. Bedienung der Funksteuerung im KLF

Nachdem unser Funkwart HLM Kedl mit seinen Ausführungen abgeschlossen hat, folgte anschließend der praktische Teil.

Ein Übungstext mit den gängigen Funksprüchen wurde vom Funkwart ausgearbeitet und in einer Übung praktisch umgesetzt.

Gefunkt wurde mit dem eingebauten Funksteuerung im KLF, welches gleichzeitig bei laufenden Motor auf die Lautstärke und Verständigung geprüft wurde. 2 weitere Gruppen waren mit dem Handling der Handfunkgeräte beauftragt.

Alle 9 Übungsteilnehmer führten Funksprüche durch und übten somit die Handhabung der Funkgeräte.

funkuebung17

Fazit: “Kurze und knackige Übung, welche für den Umgang mit den neuen Geräten sehr hilf- und lehrreich war.”

Abschnittsüberschreitende Übung mit der FF GAAS

November 6, 2017 by FF-Steinfurt  
Kategorie: 2. Ausbildung

Comments Off

Gemeinsame Einsatzübung mit der FF GAAS!

bild

Am 29.10. fand in Steinfurt eine gemeinsame Übung der FF Steinfurt (Abs. 6) mit der FF Gaas (Abs.7) statt.

Als Übungsannahme wurde ein Waldbrand an der Hottergrenze am Mühlweg ausgearbeitet. Für die Wasserversorgung konnte ein Hydrant, welcher sich in unmittelbarer Nähe auf einer Transportleitung befindet, ausgewählt werden. Zur Brandbekämpfung wurde 6 C- Strahlrohre eingesetzt, welche mit und ohne Mundstück zur Erprobung kamen um die Wasserergiebigkeit zu testen. Bei der abschließenden Übungsbesprechung wurde die Übungsziele nochmals erläutert und auf die Notwendigkeit solcher Gemeinschaftsübung hingewiesen

Eingesetzte Feuerwehren: FF Steinfurt (13 Mann), FF Gaas (9 Mann)

bild3bild2bild1

Inspizierung 2017

Juni 15, 2017 by FF-Steinfurt  
Kategorie: 2. Ausbildung

Comments Off

Am 02.04.2016 wurde die Inspizierung der FF Steinfurt von ABI Ernst Kanzer durchgeführt. Es waren 19 Feuerwehrmitglieder bei der Inspizierung anwesend.

Nach dem Formalexerzieren vor dem Feuerwehrhaus Steinfurt folgte eine kurzer Vortrag von BR Bauer “Einsätze mit Gasalarm”. Aus diesem Grunde folgte im Anschluss eine Einsatzübung mit der Übungsannahme Brand Haus/Wald Radakovits Cäcilia. Aufbau Brandschutz und Sicherung des Gasboilers.
Siehe Foto´s…

inspizierung

Anschließend folgte eine Übungsbesprechung unter der Leitung von ABI Ernst Kanzer. Im Anschluss dankte er allen Feuerwehrmitgliedern für den selbstlosen und unentgeltlichen Einsatz zum Wohle der Ortsbevölkerung, wünscht der Bewerbsgruppe viel Erfolg für die bevorstehenden Bewerbe. Abgerundet wurde die Inspizierung mit den Grußworten des Bgm. Bernhard Deutsch.

nächste Seite »